Im Juni werde ich…

…den Virus auskurieren, den ich mir vom Kirchentag mitgebracht habe
…ganz viel Hollunderblütensirup und Hollunderblütengelee kochen
…jeden Abend die durstigen Balkonblumen gießen
…dafür vor dem Duschen und Abwaschen jeden Tropfen kaltes Wasser auffangen
…den Achtjährigen zu einem Schachturnier begleiten
…den ersten Elternabend am zukünftigen Gymnasium des Zwölfjährigen besuchen
…mit dem liebsten Freund zum Paddeln fahren
…ein Parteiaufnahmeantragsformular ausfüllen – vielleicht
…im Büro die zukünftigen Mutterschaftsvertretungsaufgaben durchproben
…die Besuchsfreundin zum Geburtstag besuchen

Und ansonsten möge es bitte ein ganz, ganz event-armer Monat werden.


Auch wenn ich dieses Mal von selbst dran gedacht habe: die Idee zu diesem Beitrag stammt von Frische Brise.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s