Reisekrimi

Unser Waldhäuschenurlaub stand auf ganz wackeligen Füßen.

Berliner Stadtbezirke wurden Corona-Risikogebiet, unserer nicht.

Das Brandenburger Beherrbergungsverbot trat in Kraft.

Berlin sollte plötzlich als Ganzes betrachtet werden, weil dann auch die Mittebewohner und Neuköllner noch würden reisen dürfen (so vermutlich der Hintergrund). Das ging so richtig schief, bald hatte ganz Berlin den kritischen Inzidenzwert gerissen.

Wir müssen in den Waldhäuschenurlaub fahren, unbedingt – so der Elfjährige.

Möglichkeiten für Coronatests: Reisepraxis. Quicktest. Ärztehaus Mitte. Alles schrecklich teuer, nicht per Telefon erreichbar, ausgebucht, bevor ich mit dem Überlegen fertig war.

Die kompetente Kinderärztin, die uns schließlich testete.

Extra einen zusätzlichen Tag Urlaub nehmen, damit wir 48 Stunden nach Erhalt des Testergebnisses angereist sein werden.

Extra mit dem Vater meiner Kinder absprechen, dass wir einen Tag eher fahren wollen. Müssen.

Zehn Seiten Hygieneregeln schickt die Unterkunft als Antwort auf unsere abfotografierten Testergebnisse.

Anreisen. Zitternd, dass noch was schiefgehen könnte; nix berühren im Zug, FFP2-Masken vorm Gesicht.

Als wir glücklich da sind – im Wald, im Häuschen, aufatmend, endlich – wird das Brandenburger Beherrbergungsverbot von einem Gericht gekippt.

Jetzt verfolge ich gerade keine Nachrichten mehr. Wir verdrängen, dass die Zahlen gerade vielleicht weiter steigen. Wir denken noch nicht daran, dass die Schulen vielleicht nicht wieder im Regelbetrieb öffnen.

Wir atmen Waldluft. Wir schneiden Butterpilze ab, die uns vor den Füßen wachsen, und lassen 141 Stück stehen.

Der Hannoverliebste kocht Bolognese, die große Schwester und der große Schwager beziehen ein Häuschen 50 Meter entfernt.

Der Elfjährige und der Fünfzehnjährige streiten und vertragen sich wieder; die Doppelkopfkarten fächern sich erwartungsfroh auf.

Wir haben Urlaub.

Sehr, sehr dankbar.

Ein Gedanke zu „Reisekrimi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.